Pumptrack Olten News #1

Das Projektteam Pumptrack Olten – vlnr: Mario, Giusi, Dominik, Antonia, Flo

Liebe Freundinnen und Freunde des Pumptrack Olten

Mit diesem ersten Newsletter wollen wir euch über den aktuellen Stand unseres Projektes sowie über die nächsten Schritte informieren:

Der Stadtrat von Olten hat am 2. Juni 2021 einstimmig der Vereinbarung für die Nutzung des ehemaligen Minigolfareals im Kleinholz als Pumptrack-Anlage zugestimmt (siehe Medienmitteilung). Seitdem konzentriert sich das Team auf zwei für die erfolgreiche Realisierung entscheidende Aspekte: die Finanzierung und die Detailplanung der Tracks.


Sicherstellung der Finanzierung

Wir gehen von einem finanziellen Gesamtaufwand von rund 450’000CHF aus. Die Finanzierung setzt sich aus Beiträgen von Sponsoren, Eigenleistungen, einem Crowdfunding sowie Leistungen der öffentlichen Hand zusammen.

Die Crowdfunding Kampagne über die Plattform der Raiffeisen Olten ist aufgesetzt und startet in Kürze. Durch deine Anmeldung auf der Plattform und als Fan des Projektes erhält du direkt die neusten Informationen. Zudem kannst du dir als Erste oder als Erster die limitierten Mercis sichern. Folge uns jetzt:

Erste namhafte Sponsoren konnten wir bereits gewinnen. Falls du oder deine Firma den Pumptrack mit einem Sponsoring unterstützen möchtest, sende wir dir freudig unser Dossier zu. Gerne besprechen wir mit dir persönlich die vielfältigen Werbemöglichkeiten. Melde dich jetzt:


Detailprojekt

Die Planung und Ausgestaltung der Anlage schreitet mit der Hilfe einer spezialisierten Firma zügig voran. Wir wollen auf der Anlage drei Tracks realisieren: einen Kids Track für die Kleinsten und die Beginner, einen Pump & Jib Track und eine Jump Line um unterschiedliche Bedürfnisse ab zu decken.

Zusätzlich möchten wir das über 3’000 Quadratmeter grosse Areal in einen Treffpunkt für Jung & Alt, für Familien und für die Bike- und Rollsport Community verwandeln. Die Betriebsgebäude sollen weiter genutzt werden und bieten eine gute Basis für den ganzjährigen Betrieb sowie künftige Anlässe.

Eine erste, positive Anwohner-Information haben wir durchgeführt und die Rahmenbedingungen für eine Baubewilligung mit der Stadt sind abgesprochen.


Wir vom Projektteam – Antonia, Dominik, Flo, Giusi, Mario – freuen uns auf deine Unterstützung, auf begeisterte Posts und aufs fleissige Teilen unserer Beiträge in deinem Freundes- und Bekanntenkreis.

Merci!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.