Fabian, Matthias und Dominik an der Tortour Cyclocross in Glattfelden

Die Bike Club Olten-Mitglieder Fabian, Matthias und Dominik nahmen vom 10.-12.2.2017 an der Tortour Cyclocross in Glattfelden teil. Dabei waren Matthias und Dominik als Team unterwegs. Fabian bildete zusammen mit seinem Kollegen Remo ein weiteres Duo. Bei der Tortour Cyclocross standen am Freitag ein Prolog à 24 km mit 600 hm auf dem Programm. Die erste Etappe am Samstag in der Region Zürcher Weinland / Schaffhausen war ca. 82 km lang gespickt mit 1’000 hm. Das Schlussstück am Sonntag führte ab Glattfelden auf 75 km und 1’600 hm rund um die Lägeren nach Baden und zurück. Und das alles mit dem Quervelo. Im Gegensatz zur letztjährigen Ausgabe, an welcher bereits Matthias und Dominik teilnahmen, spielte das Wetter diesmal mit. Es war zwar relativ kühl, jedoch wurden die Bedingungen nicht noch zusätzlich durch Schnee und Nässe erschwert. Ein platter Hinterreifen am Samstag bereits bei Kilometer fünf wird dazu beitragen, dass Matthias seinen Übernamen „Plattenkönig“ nicht so schnell loswerden wird. Abgesehen von diesem Zwischenfall überstanden beide Teams ohne weiteren Zwischenfälle die Tortour und kamen wohlauf ins Ziel. Matthias und Dominik beendeten das Etappenrennen in der Teamwertung wieder einmal im vierten Rang mit hauchdünnen Abständen nach hinten wie nach vorne. Fabian und Remo belegten in der Schlussabrechnung den 17. Rang. Die beiden Teams hatten viel Spass an diesem verlängerten Rennwochenende und bedanken sich bei den Organisatoren und den zahlreichen Helfern unterwegs. Der Anlass ist absolut empfehlenswert. Wer weiss, vielleicht können für die nächste Ausgabe noch weitere weitere Club-Mitglieder motiviert werden…

One Reply to “Fabian, Matthias und Dominik an der Tortour Cyclocross in Glattfelden”

  1. Danke für diesen tollen Beitrag mit den interssanten Fotos…cool unsere Hompage lebt :-).
    Allen Teilnehmern vom BCO herzliche Gratulation. Lg Dani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.