Afeno Quer und Bike Cup Riken

Bike Cup in Riken, bedeutet immer einen grossen Zuschaueraufmarsch durch Ändus Familie und Freunde da es sich um sein Heimrennen handelt. Die anderen BCOler werden selbstverständlich auch immer lauthals angefeuert und unterstützt.

An den riesen BCO Aufmarsch aus dem Vorjahr konnten wir uns diesmal nicht messen, mit Dani, Stefan und Ändu waren aber wieder drei aus unseren Reihen am Start. Auf dem Programm standen diesmal sage und schreibe 8 Runden!

Dani wurde als Hobby C Fahrer als erstes ins Rennen geschickt. Leider hatte er die ganze Woche ein Bisschen zu viel trainiert um für die Belchen Challenge in Topform zu sein, deshalb hatte er ein wenig schwere Beine und nahm noch ein wenig Tempo raus um sich für die Challenge zu schonen. So reichte es ihm für den 27.Rang.

Stefan fightete tapfer und konnte sich wiederum im Mittelfeld festsetzen. Kettenprobleme, ausgelöst durch die ruppige Rasenpassage kostete ihn ein paar Ränge. Somit klassierte sich Stefu auf dem 19. Platz unter 29 Startenden. Im Gesamtklassement befindet er sich aber immer noch in Schlagdistanz zu den Topten und mit guten Resultaten in den nächsten Rennen wird er diese bestimmt knacken.

Für Ändu war es der 9te Start an seinem Heimrennen und vom 2. bis zum 6. Platz hat er alles schon erlebt. Die Devise war somit klar! Von Beginn weg drückte Ändu aufs Tempo und ab der vierten Runde befand er sich alleine an der Spitze. Als dann in der 6ten Runde Christian Rutschmann zu ihm aufschliessen konnte, hiess es sich an seinem Hinterrad festbeissen. Als Ändu dann eine Runde später merkte, dass das Tempo von seinem letzten Konkurrenten langsam abnimmt attackierte er und konnte ihn entscheidend Distanzieren. Somit feierte Ändu seinen lang ersehnten Heimsieg.

Vielen Dank an die super Unterstützung durch das Rikner Publikum!

Nächste Woche findet der Cup in Oensingen seine Vorsetzung. Es wäre toll wenn sich noch der eine oder andere BCOler an den Start wagen würde.

Grp._D_Bike_Rangliste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.