Afeno Quer und Bike Cup Oensingen

Der Bike Club war wieder mit den drei Fahrern Dani, Stefan und Ändu sowie Chef Supporter Hausi am Afeno Quer und Bike Cup in Oensingen vertreten.

Das schnelle und technisch wenig anspruchsvolle Rennen führte über 6 Runden. Bei schönstem Herbstwetter war ein grosses Feld am Start.

Dani wurde wieder als Erster auf die Strecke gelassen, gefolgt von der grossen Meute mit Stefan und Ändu. Dani merkte man die Woche Ferien an, denn zur Verwunderung einiger Hobby C Konkurrenten startete er wie eine Rakete! Er konnte die gute Pace bis zum Ende durchziehen und landete auf dem soliden 21. Platz unter 35 Startern.
Stefan, der sich immer besser an die kurzen Rennen gewöhnt, zeigte ebenfalls ein super Rennen. Er konnte diesmal einige Konkurrenten, die in den zwei vorherigen Rennen noch vor ihm klassiert waren, hinter sich lassen. Im Endspurt konnte er seine Qualitäten voll und ganz ausspielen und somit landete er auf dem erfreulichen 17.Rang. Weiter so!
Ändu musste von Beginn weg Vollgas geben, um einigermassen am Hinterrad von C.R. zu bleiben. In der dritten Runde musste er die Ambitionen auf den Sieg endgültig begraben. Mit einer halben Minute Rückstand auf den Sieger fuhr er aber den zweiten Platz souverän ins Ziel.

In einer Woche geht es mit dem nächsten Rennen in Holderbank weiter.

Rangliste Oensingen 2018

2 Replies to “Afeno Quer und Bike Cup Oensingen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.