Afeno Quer- und Bike Cup 2019

Erfolgreicher Quer- und Bike Cup für den Bike Club Olten.

Wie immer wenn die Tage kürzer und die Temperaturen tiefer werden, stehen Samstag für Samstag Quer- und Bike Cup Rennen auf dem Tagesprogramm.
Bei der diesjährigen Ausgabe war für jeden etwas dabei, sei es ein tief morastiges Rennen wie in Riken oder ein trockenes, ultraschnelles wie in Oensingen.

Für den Bike Club waren Silvan und Philippe an verschiedenen Quer Rennen und Dani, Ändu und Roman an den Bike Rennen am Start.

Mit insgesamt acht Podestplätzen und dem Gesamtsieg in der Bike Kategorie durch Ändu,  war der BCO so erfolgreich wie noch nie im Rahmen des Cups.
Eines der Highlights war das Rennen in Holderbank, bei dem wir mit Ändu und Silvan die Sieger beider Hauptrennen stellten. Ein weiteres Highlight war das Rennen in Pfaffnau als der BCO-Schnellzug mit Roman und Ändu Rundenlang zu zweit an der Spitzen fuhr und schliesslich mit dem 1. und 3. Rang ein Doppelpodest herausschaute.

Nächstes Jahr können hoffentlich noch mehr BCOler zur Teilnahme am Quer- und Bike Cup motiviert werden, um dem Uebelhart Team auch Athletenmässig Paroli zu bieten.

Resultate BCO:

Kategorie D Bike:

Ändu Plüss                                    Gesamtsieg, 3 Siege und 3 Podestplätze

Roman „Frischi“ Wiederkehr        Gesamtrang 6. (mit einem Rennen weniger), 1 Podestplatz

Dani Stampfli                                Gesamtrang 19.

Kategorie B Quer:

Silvan Marfurt                               1 Rennen 1 Sieg!

Kategorie A Quer:

Philippe Schenkel      Rang 6 und 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.